Virtueller Portier & Besucherbegrüßung

Virtueller Portier Besucherbegrüssung Check In - Check Out

Virtueller Portier – Interaktives Terminalsystem

Professioneller Kundenempfang mit dem Virtuellen Portier, verbindet Ihre Besucher direkt mit dem gewünschten Mitarbeiter.

Der erste Eindruck zählt – und dazu gehört das Foyer, der Virtuelle Portier ermöglicht Ihren Besuchern die einfache Auswahl von Ansprechpartnern über einen berührungsempfindlichen Bildschirm eines Kiosksystem.  Über den Dual Touchscreen kann die gewünschte Ansprechperson ausgewählt und mittels Fingertip wird eine VOIP Verbindung zum jeweiligen Mitarbeiter hergestellt.

Attraktive und immer aktuelle Firmeninformationen können vom Unternehmen selber eingepflegt werden, hierzu können alle vorhandenen Medien wie Bilder, Videos und sogar die Unternehmens-Website verwendet werden.

Je nach Ausstattung erfolgt die Kommunikation mittels Telefonhörer oder über ein im Kiosksystem integriertes speziell für Rednerpulte konzipierte Mikrofon und Lautsprecher.

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen, dann rufen Sie am besten gleich an, unter +43 4242 280023 oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Passende Kioskterminals finden Sie hier

Funktionen Virtueller Portier

  • Professionelle Ansprache von Kunden.
  • Telefonische Vermittlung zwischen Besucher und Mitarbeiter auf Knopfdruck.
  • Mitarbeiterselektion mittels Touchscreen.
  • Akustische Kommunikation über Freisprechanlage oder Telefonhörer.
  • Darstellung von Unternehmensinhalten in Form von Präsentationen oder Videos.
  • Pflege der Inhalte auf einfache Art und Weise
  • Webbasierte Administration.
  • Optional mit Wegeleitsystem und Kundenbefragung.

Vorteile Virtueller Portier

  • Hochwertiger und professioneller Empfang auf höchst effiziente Weise.
  • Kombination aus Information und Besucherbegrüßung.
  • Darstellung interner Informationen oder Werbung auf den Informationsbildschirmen.
  • Unsere eleganten Kiosksysteme passen sich attraktiv in jedes Ambiente ein und sind ein Highlight in jeder Empfangshalle.

Der Virtuelle Portier ermöglicht es somit allen Unternehmen, ihren Empfangsbereich deutlich effizienter und attraktiver zu gestalten.

Tourist-Info Gunzenhausen – TabLock Kiosksystem

Die verwendeten „TabLock“-Gehäuse vermitteln auch nach einem Jahr Gebrauch einen wertigen Eindruck.

GUNZENHAUSEN (ih) – Im neuen Tourist-Info-Bereich der Stadt- und Tagungshalle Gunzenhausen sowie in der Tourist-Information in der Innenstadt wurden flexible Tablet-PC’s eingebaut und mit „TabLock“-Gehäusen versehen.

Bei der Planung des neuen Tourist-Info-Bereich in der Stadt- und Tagungshalle Gunzenhausen war man auf der Suche nach einer ansprechenden, funktionalen Lösung. Dabei galt es zwischen großen Touchscreens und flexiblen Tablet-PC’s abzuwägen. Ein permanent geöffneter – nicht mit Personal besetzter – Tourist-Point in der Stadt- und Tagungshalle Gunzenhausen sollte  um mediale Informationselemente ergänzt werden.

Das Konzept sah anfänglich den Festeinbau eines ca. 55-Zoll-Monitors bzw. Touchscreens vor. Dagegen sprachen allerdings die teure Festlegung auf ein Geräte- und Gehäuseformat, das Vandalismusrisiko und die nicht „tabletgemäße“ Benutzerführung mit Gestensteuerung. Die zu dieser Zeit beginnende Tablet-Ära legte eine Verwendung preisgünstiger Tablets als Alternative nahe. Hierfür galt es Lösungen für Kiosk-Verwendung und Remote-Steuerungen zu finden. Dies gelang Softwareseitig mit „Sitekiosk für Android“.

Problematisch zeigte sich die Aufgabe, die Tablets diebstahlsicher und zugleich optisch ansprechend zu installieren. Im Fachhandel waren zu diesem Zeitpunkt keine fertigen Lösungen zu finden. Internetrecherche führte uns schließlich zur Fa. Telkon Media. Deren sehr ansprechende „TabLock“-Gehäuse mit der Option für Wandhalterung und Bodenstandfuß entsprachen voll unseren Vorstellungen. Die Galaxy-Tablets, für die wir uns letztlich entschieden, passten maßgenau in die Halterungen“ so Horst Schäfer, IT-Verantwortlicher bei der Stadt Gunzenhausen.

Die Stadt Gunzenhausen nutzt derzeit die Tablets sowohl mit Wandhalterung als auch mit Standfuß. Dies gewährt flexiblen und effektiven Einsatz. Zwischenzeitlich werden die Kiosksysteme auch in der Tourist-Zentrale und künftig auch in der Stadt- und Schulbücherei eingesetzt.

Insgesamt zeigt sich der Betrieb der Geräte problemlos. Die verwendeten „TabLock“-Gehäuse vermitteln auch nach einem Jahr Gebrauch einen wertigen Eindruck. Der Kontakt mit der Fa. Telkon Media und die gesamte Auftragsabwicklung verlief reibungslos. Ein weiterer Ausbau mit zusätzlichen Funktionen ist geplant. So ist u.a. eine Video-Verbindung zwischen Info-Point und den Mitarbeitern in der Tourist-Zentrale geplant.

Weitere Informationen sind unter www.gunzenhausen.de , Stadt Gunzenhausen, EDV-Medien, Horst Schäfer, edv@gunzenhausen.de erhältlich.

 

Kiosksystem TM Straight

TM Straight 32 Kioskterminal

Kiosksystem TM Straight mit interaktiven 32 Zoll Display

Ab sofort gibt es das Kiosksystem TM Straight mit 32“ Display und vielen Optionen wie Drucker, Kamera, Barcodeleser, Prospekthalter usw. Das Terminal vereint Funktionalität mit Eleganz, mit seinem 4,7 cm schlanken Gehäuse und einer veredelten Eloxal- oder Hochglanzlackoberfläche passt es sich jedem Ambiente optimal an.

Modernste P-CAP-Touchscreen Technologie bietet höchsten Benutzerkomfort. Die integrierte leistungsstarke PC-Technologie garantiert überall einen problemlosen Ablauf der Anwendungen.

Das Terminal lässt sich einfach transportieren und eignet sich auch ideal für Messen oder Events.

Ausstattung

  • 32“ (Auflösung: 1280 x 1024 Pixel)
  • 530 * 1658,5 * 756 mm (Breite * Höhe * Tiefe), 60 kg
  • Einblickwinkel: 178° / 178°
  • P-CAP Multitouch
  • Computer: Small Form Factor PC, Dell micro (oder leistungsmäßig vergleichbar)
  • Gehäuse: komplett aus Aluminium, Aluminium Profile mit verchromten Zierleisten
  • Stromversorgung: Intern 85 – 265 VAC
  • Umgebungstemperatur: +5°C – +35°C
  • Einsatzort: Indoor

Sonderausstattung

  • Integrierte HiFi Lautsprecher
  • RF-ID Leser • 80 mm Drucker
  • Webcam
  • Ultraschall Näherungssensor
  • Barcode-Leser
  • Netzwerkanbindung per Funk (wireless LAN)
  • Telefonoptionen (analog und VoIP)
  • Folienbeklebung in Ihrem Firmen CI auf dem System

Highlights

  • Brillantes 32“ Display
  • Elegantes Designergehäuse
  • Gehäuse Aluminium eloxiert
  • Verchromte Seitenleisten
  • Drucker
  • eingebaute Kamera
  • Barcode
  • Prospekthalter

Einsatzgebiete

Point of Sale (durch zahlreiche Erweiterungen auch an Ihre Applikation adaptierbar), Messeeinsatz, Wegeleitsysteme, Ladengeschäfte, Anmelde- und Rezeptionssysteme etc.