Barrierefreies Infoterminal Butler

Barrierefreies Infoterminal

Barrierefreies Infoterminal Butler

Der Barrierefreie Infoterminal Butler spricht seine eigene Sprache. Er zeigt, wie aus innovativer Technologie und avanciertem Design eine äußerst attraktive, neue Barrierefreie Infoterminal Generation entstand. Sie folgt nicht den Trends, die der Zeitgeist vorschreibt. Der Butler definiert sich selbst völlig neu: Es weist den Weg in die Zukunft. Erleben Sie den Infoterminal Butler in seinen vielen Varianten.

Als besondere Funktion lässt sich die Höhe barrierefrei per Knopfdruck stufenlos und geräuscharm in die optimale Position verstellen.

 

Gerne erstellen wir, ein Ihren Anforderungen entsprechendes Angebot.

Einsatzbereiche

Kliniken, Behörden, Museen, Foyers, im Handel oder an touristischen Standorten. Barrierefreie Nutzung, Virtueller Portier VOIP, Besucherbegrüßung, Besucherregistrierung, Ausstellungsräume, Wartezimmer, Anmelde- und Rezeptionssysteme, Kundenberatung, Bürgerterminal, Mitarbeiter Informationssystem, Wegeleitsystem.

Aktive und passive Werbe- und Informationsanzeige mit optionaler Bedienung durch den Nutzer. Internetzugang in öffentlichen Bereichen über manipulationssichere Hard- und Software. Besonders geeignet zur Orientierungshilfe in öffentlichen Bereichen.

Ausstattung

Das Barrierefreie Terminal wird je nach System ausgestattet mit:

  • Display mit Multi-Touchfunktion
  • leistungsstarke PC-Technologie
  • Edelstahltastatur
  • RFID Kartenleser
  • Scanner
  • Lautsprecher
  • VOIP
  • Webcam

Weiter Ausstattungsoptionen auf Anfrage.

Design & Qualität

Bei der Herstellung unserer digitalen Werbesysteme legen wir großen Wert auf handwerkliche Perfektion, sorgfältig ausgewählte Materialien und eine präzise Verarbeitung. Hier sind sowohl handwerkliches Können als auch fundiertes Materialwissen gefragt. Dies ist besonders aufgrund des hohen Individualisierungsgrades wichtig, der jedes Terminal zu einem Unikat und einer einzigartigen Kreation für seine Besitzer macht.

Barrierefreiheit: Informationen für alle zugänglich machen

Informationen in einer für Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten zugänglichen Weise bereitstellen. Menschen mit körperlichen, sensorischen oder kognitiven Einschränkungen die Möglichkeit geben, auf Informationen zuzugreifen und mit ihnen zu interagieren.

Ein barrierefreies Infoterminal kann mit verschiedene Funktionen ausgestattet werden, um die Zugänglichkeit zu gewährleisten. Dazu gehören beispielsweise:

  1. Ein barrierefreies Infoterminal kann mit einer Bildschirmlesefunktion ausgestattet sein, die den Text auf dem Bildschirm in Sprache umwandelt. Dadurch können blinde oder sehbehinderte Menschen die Informationen auditiv wahrnehmen.
  2. Taktile Bedienelemente wie Brailleschrift oder haptische Tasten. Diese ermöglichen es Menschen mit Sehbehinderungen oder Sehbeeinträchtigungen, das Terminal zu bedienen und Informationen abzurufen.
  3. Die Benutzeroberfläche des Infoterminals sollte klar strukturiert und einfach zu bedienen sein. Der Text sollte in ausreichender Größe und Kontraststärke dargestellt werden, um die Lesbarkeit zu verbessern. Grafiken und Symbole sollten klar und verständlich sein.
  4. Das Infoterminal sollte an unterschiedliche Benutzer angepasst werden können, indem es in der Höhe verstellbar ist. Dadurch wird sichergestellt, dass Menschen im Rollstuhl oder mit unterschiedlichen Körpergrößen das Terminal bequem nutzen können.
  5. Ein barrierefreies Infoterminal kann auch eine Unterstützung für Gebärdensprache bieten. Dies kann entweder durch eine Videoanzeige von Gebärdensprachdolmetschern erfolgen oder durch die Integration von Gebärdensprachvideos in die Informationsinhalte.

 

Ein barrierefreies Infoterminal ermöglicht es allen Menschen, unabhängig von ihren Fähigkeiten, auf wichtige Informationen zuzugreifen und sich aktiv in der Gesellschaft zu engagieren. Es trägt dazu bei, Barrieren abzubauen und die Teilhabe aller Menschen zu fördern.